Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 43
Russisches Wirtschaftsrecht

Tanja Galander

Russisches Wirtschaftsrecht
Beschreibung: Handelspartner Russland: Auch unter derzeit ungünstigeren Rahmenbedingungen bleibt Russland Anziehungspunkt für unternehmerisches Engagement. Wichtiger denn je: Sachkenntnis der aktuellen rechtlichen Gegebenheiten....
129,95 €
Merken
Mater rixarum?

Julia Lutz-Bachmann

Mater rixarum?
Beschreibung: Staatskirchenverträge mit den großen christlichen Kirchen sind ein altes und vielerprobtes Instrument zur Koordination ihrer jeweiligen Rechte und Interessen, waren aber immer auch Gegenstand des Streits: " Concordatum...
109,00 €
Merken
Gestaltung von Kapitalgesellschaften zwischen Freiheit und Zwang

Thilo Kuntz

Gestaltung von Kapitalgesellschaften zwischen Freiheit und Zwang
Beschreibung: Thilo Kuntz untersucht, welche Schranken für die freie Gestaltung von Kapitalgesellschaften durch die Satzung und schuldrechtliche Nebenabreden gelten. Anlass ist die im internationalen Vergleich starke Einschränkung der...
139,00 €
Merken
Die Auswirkung der Bekämpfung des internationalen Terrorismus auf die staatliche Souveränität

Katja Weigelt

Die Auswirkung der Bekämpfung des internationalen Terrorismus auf die...
Beschreibung: Grenzüberschreitende Angriffe von international operierenden Terroristen stellen eine signifikante Sicherheitsbedrohung dar und haben des Öfteren militärische Interventionen des attackierten Staates ausgelöst. Allerdings...
59,90 €
Merken
Rechtsnatur, konkrete Voraussetzungen und Legitimität der Beteiligungsform gemäß Art. 25 Abs. 3 lit (d) IStGH-Statut

Kyung-Gyu Park

Rechtsnatur, konkrete Voraussetzungen und Legitimität der Beteiligungsform...
Beschreibung: Wenngleich die Beteiligungsform gemäß Art. 25 Abs. 3 lit. (d) IStGHS in der Praxis des Internationalen Strafgerichtshofes hochrelevant ist, wurden bislang ihre Rechtsnatur, konkrete Voraussetzungen und Legitimität noch...
79,90 €
Merken
Vormundschaft in Europa

Anatol Dutta  (Hrsg.) / Dieter Schwab  (Hrsg.) / Dieter Henrich  (Hrsg.) / Peter Gottwald  (Hrsg.) / Martin Löhnig  (Hrsg.)

Vormundschaft in Europa
Beschreibung: Die Vormundschaft - die Übernahme von Sorgeverantwortung an Stelle der Eltern durch Dritte - stand bisher nicht im Fokus der Familienrechtsvergleichung. Auf Anregung des Bundesjustizministeriums fand deshalb an der...
84,00 €
Merken
Das Recht des Rechtspluralismus

Ralf Seinecke

Das Recht des Rechtspluralismus
Beschreibung: Rechtspluralismus zählt zu den Schlüsselbegriffen der neuen globalen, inter- oder transnationalen Rechtswelt. Aber was bedeutet Rechtspluralismus? Kann und darf Recht plural verfasst sein? Und was folgt aus dem...
94,00 €
Merken
Cologne Commentary on Space Law (Vol. II)

Prof. Dr.  Stephan Hobe / Dr.  Bernhard Schmidt-Tedd / Prof. Dr.  Kai-Uwe Schrogl

Cologne Commentary on Space Law (Vol. II)
The Cologne Commentary on Space Law (CoCoSL) is a three-volume annotation on the norms of space law as contained in the Treaties of the United Nations and its General Assembly Resolutions. As a joint publication of the Institute of Air...
82,00 €
Merken
Cologne Commentary on Space Law (Vol. I)

Prof. Dr.  Stephan Hobe  (Hrsg.) / Dr.  Bernhard Schmidt-Tedd  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Kai-Uwe Schrogl  (Hrsg.)

Cologne Commentary on Space Law (Vol. I)
Volume I of CoCoSL focuses on the 1967 Treaty on Principles Governing the Activities of States in the Exploration and Use of Outer Space, including the Moon and Other Celestial Bodies. Known as the “Outer Space Treaty”, it was adopted by...
82,00 €
Merken
Derzeitige Rolle und zukünftige Perspektive des EuGH im     Mehrebenensystem des Grundrechtsschutzes in Europa

Meike Hentschel-Bednorz

Derzeitige Rolle und zukünftige Perspektive des EuGH im Mehrebenensystem...
Mit zunehmender Übertragung von Kompetenzen von der nationalen auf die europäische bzw. völkerrechtliche Ebene nimmt gleichsam auch das Schutzbedürfnis des Einzelnen zu, effektiven Rechtsschutz auch gegenüber grundrechtsverletzenden...
68,00 €
Merken
Implementierung und Rechtsbefolgung in der Streitschlichtung der WTO

Dr.  Arthur Steinmann

Implementierung und Rechtsbefolgung in der Streitschlichtung der WTO
Das Streitschlichtungsverfahren der WTO (»Dispute Settlement Understanding«, DSU) enthält ein besonderes Verfahren, das an dem Punkt ansetzt, an dem andere völkerrechtliche (und nationalstaatliche) Streitschlichtungssysteme ihr Ende...
61,00 €
Merken
Pacific Islands Forum

Dr.  Henning Blatt

Pacific Islands Forum
Im August 2011 feiert das Pacific Islands Forum den 40. Jahrestag seiner Gründung – vierzig Jahre, in denen sich das Forum von einem informellen Treffen der Staats- und Regierungschefs der wenigen damals unabhängigen Staaten Ozeaniens...
58,00 €
Merken
1 von 43