Schnittstellen zwischen privatem und öffentlichem Baurecht

Schnittstellen zwischen privatem und öffentlichem Baurecht

von Dietmar Dahmen

1. Auflage 2013
128 Seiten, Broschur
Werner Verlag

Lieferstatus: lieferbar

46,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Ausgabe

Dietmar Dahmen Das Baurecht kennt traditionell die Trennung zwischen privatem und... mehr
Produktinformationen "Schnittstellen zwischen privatem und öffentlichem Baurecht"

Dietmar Dahmen

Das Baurecht kennt traditionell die Trennung zwischen privatem und öffentlichem Recht.
Bauherren, Planer und Handwerker müssen aber die Vorschriften beider Rechtsgebiete beachten, denn diese Vorschriften haben unmittelbar Einfluss auf die Bestimmung ihrer Leistungspflichten. Die Bauordnungen der Länder schreiben u.a. die Einhaltung der anerkannten Regeln der Technik und die Verwendung zugelassener Bauprodukte vor. Zusätzlich greifen u.a. die Energieeinsparungsverordnung, die Arbeitsstättenrichtlinie und die Unfallverhütungsvorschriften in die Baufreiheit ein.

Über 200 Gesetze, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse sind bei der Errichtung eines durchschnittlichen Wohngebäudes zu beachten. Dahmen stellt ausgehend vom zivilrechtlichen Mangelbegriff die Normen des Bauordnungsrechts zur Bestimmung von Leistungspflichten von Bauherren, Planern und Handwerkern übersichtlich dar.

Der Autor:
RA Dietmar Dahmen, FA für Bau- und Architektenrecht, FA für Verwaltungsrecht

Zielgruppe:
Rechtsanwälte/Fachanwälte für Verwaltungsrecht und Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht, Verwaltungsgerichte und ordentliche Gerichte, Architekten, Ingenieure, Bau- und Immobilienunternehmen, Bauämter, Rechtsämter

Kurztext:
Der zivilrechtliche Mangelbegriff und die die Normen des Bauordnungsrechts.

Rechtsgebiet:
Öffentliches Baurecht/Privates Baurecht

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Schnittstellen zwischen privatem und öffentlichem Baurecht"
Kurzinformationen
  • Werner Verlag
  • 978-3-8041-5063-8
  • 23.08.2013
  • 1
  • 128
  • Broschur
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
vorbestellbar
Kommentar zum neuen Bauvertragsrecht

Prof. Dr.  Werner Langen / Dr.  Andreas Berger / Prof. Dr.  Barbara Dauner-Lieb

Kommentar zum neuen Bauvertragsrecht
online verfügbar
VOB Teile A und B

Heinz Ingenstau  (Hrsg.) / Prof.  Hermann Korbion  (Hrsg.) / Prof.  Stefan Leupertz  (Hrsg.) / Dr.  Mark von Wietersheim  (Hrsg.)

VOB Teile A und B
online
VOB Teile A und B

Heinz Ingenstau  (Hrsg.) / Prof.  Hermann Korbion  (Hrsg.) / Prof.  Stefan Leupertz  (Hrsg.) / Dr.  Mark von Wietersheim  (Hrsg.)

VOB Teile A und B
vorbestellbar
Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag

Prof. Dr. jur.  Klaus D. Kapellmann / Prof. Dr.-Ing.  Karl-Heinz Schiffers / Prof. Dr.  Jochen Markus

Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen...
% Subskriptionspreis
vorbestellbar
Würzburger Notarhandbuch

Prof. Dr.  Peter Limmer  (Hrsg.) / Christian Hertel  (Hrsg.) / Norbert Frenz  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Jörg Mayer  (Hrsg.)

Würzburger Notarhandbuch
online verfügbar
VOB Kommentar

Prof.  Horst Franke  (Hrsg.) / Ralf Kemper  (Hrsg.) / Prof.  Christian Zanner  (Hrsg.) / Matthias Grünhagen  (Hrsg.) / Dr.  Susanne Mertens  (Hrsg.)

VOB Kommentar
VOB Teile A und B auf DVD

Heinz Ingenstau  (Hrsg.) / Prof.  Hermann Korbion  (Hrsg.) / Prof.  Stefan Leupertz  (Hrsg.) / Dr.  Mark von Wietersheim  (Hrsg.)

VOB Teile A und B auf DVD
online verfügbar
Jahrbuch Baurecht 2013

Prof. Dr. jur.  Klaus D. Kapellmann  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Klaus Vygen  (Hrsg.) / Dr.  Heiko Fuchs  (Hrsg.)

Jahrbuch Baurecht 2013
online verfügbar
Grundkurs Schulrecht V

Dirk Astheimer / Dr.  Wolfgang Bott / Dr.  Birgit Link / Gerald Nolte / Manfred Schreiner / Anke Siegle / Joachim Wenzelburger

Grundkurs Schulrecht V