Kommentar zum neuen Bauvertragsrecht

Kommentar zum neuen Bauvertragsrecht

von Prof. Dr. Werner Langen / Dr. Andreas Berger / Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb

1. Auflage 2018
528 Seiten, gebunden
Werner Verlag

Lieferstatus: in Vorbereitung

98,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: in Vorbereitung

Ausgabe

Werner Langen / Andreas Berger / Barbara Dauner-Lieb Der erste Kommentar zum neuen... mehr
Produktinformationen "Kommentar zum neuen Bauvertragsrecht"

Werner Langen / Andreas Berger / Barbara Dauner-Lieb

Der erste Kommentar zum neuen Bauvertragsrecht – pünktlich zum Inkrafttreten der neuen Vorschriften, wissenschaftlich fundiert und praxisorientiert!

Das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts wurde am 31.3.2017 verabschiedet und wird zum 1.1.2018 in Kraft treten. Für alle Planungs- und Baubeteiligten, Baujuristen, Behörden, Verbände, Richter und Wissenschaftler sind Kenntnisse der tiefgreifenden Änderungen durch das neue Gesetz und deren Auswirkungen auf die Rechtsanwendung unverzichtbar.

Die wichtigsten Themen im Überblick:

· Neuregelung Abschlagszahlungen

· erstmalige gesetzliche Regelung zur Kündigung des Werkvertrages aus wichtigem Grund

· Definition des Bauvertrages

· einseitiges Anordnungsrecht des Bestellers bzgl. geänderter und zusätzlicher Leistungen

· Vergütungsanpassung bei entsprechenden Anordnungen des Bestellers

· Zustandsfeststellung bei Verweigerung der Abnahme durch den Besteller

· Schriftform der Kündigung

· gesetzliche Regelungen zum Architekten- und Ingenieurvertrag

· Sonderregeln für den Verbraucherbauvertrag

· Sonderregeln für den Bauträgervertrag

Die Autoren, alle mit langjähriger Erfahrung im Bauvertragsrecht, erläutern Inhalt und Bedeutung der neuen Vorschriften sowie deren Auswirkungen auf VOB/B-Bauverträge.

Die Herausgeber:

Prof. Dr. Werner Langen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Mönchengladbach, Honorarprofessor für Bauvertragsrecht an der Universität zu Köln.

Dr. Andreas Berger, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Mönchengladbach.

Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb, Universität zu Köln, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Europäische Privatrechtsentwicklung, Direktorin des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht, Direktorin des Instituts für Gesellschaftsrecht, Richterin am Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Kommentar zum neuen Bauvertragsrecht"
Kurzinformationen
  • Werner Verlag
  • 978-3-8041-5149-9
  • 08.11.2017
  • 1
  • 528
  • gebunden
Oft zusammen gekauft mit ...
vorbestellbar
NEU
online verfügbar
NEU
online verfügbar
Kommentar zum Betriebsverfassungsgesetz

Prof. Dr.  Harald Hess / Dr.  Michael Worzalla / Dirk Glock / Dr.  Andrea Nicolai / Dr.  Franz-Josef Rose / Kristina Huke

Kommentar zum Betriebsverfassungsgesetz
NEU
online verfügbar
Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag

Prof. Dr. jur.  Klaus D. Kapellmann / Prof. Dr.-Ing.  Karl-Heinz Schiffers / Prof. Dr.  Jochen Markus

Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen...
NEU
online verfügbar
Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag

Prof. Dr. jur.  Klaus D. Kapellmann / Prof. Dr.-Ing.  Karl-Heinz Schiffers / Prof. Dr.  Jochen Markus

Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen...
NEU
online verfügbar
Kommentar zur UVgO

Dr.  Hans-Peter Kulartz  (Hrsg.) / Dr.  Hendrik Röwekamp  (Hrsg.) / Norbert Portz  (Hrsg.) / Dr.  Hans-Joachim Prieß  (Hrsg.)

Kommentar zur UVgO
Empfehlungen für Sie
online verfügbar
online verfügbar
Kommentar zur HOAI

Prof. Dr.  Horst Locher  (Hrsg.) / Dr.  Wolfgang Koeble  (Hrsg.) / Werner Frik  (Hrsg.)

Kommentar zur HOAI
NEU
online verfügbar