BIM und Recht

BIM und Recht

von Prof. Dr. Klaus Eschenbruch (Hrsg.) / Prof. Stefan Leupertz (Hrsg.)

1. Auflage 2015
396 Seiten, kartoniert
Werner Verlag

Lieferstatus: in Vorbereitung

58,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: in Vorbereitung

Klaus Eschenbruch / Stefan Leupertz (Hrsg.) Die Planungsmethode BIM (Building Information... mehr
Produktinformationen "BIM und Recht"

Klaus Eschenbruch / Stefan Leupertz (Hrsg.)

Die Planungsmethode BIM (Building Information Modeling) gewinnt in der Bau- und Immobilienwirtschaft zunehmend an Bedeutung. Mit der Planungsmethode BIM und den dabei eingesetzten Software-Tools werden dreidimensionale Planungsergebnisse erzeugt. Diese digital geplanten Bauteile ermöglichen die Verknüpfung mit zusätzlichen Informationen, wie etwa Kosten und Terminen und schaffen erstmals eine Grundlage für einen Entwicklungs-, Planungs-, Bau- und FM-Prozess ohne Informationsbrüche. Die Planungsbeteiligten liefern auf der Grundlage fachspezifischer Softwareprodukte ihre Beiträge zu einem virtuellen Gebäudemodell als Abbild des späteren Bauwerks. Automatische Kollisions- und Qualitätschecks mit gesonderten Software-Tools zeigen frühzeitig Planungsmängel auf, so dass Ablaufstörungen und Mängel in der Ausführung deutlich reduziert werden können.

Infolge des Einsatzes der BIM-Planungsmethode ergeben sich neue Formen der Zusammenarbeit, neue Verantwortlichkeiten und Pflichten. Die rechtlichen Beziehungen zwischen den Planungs- und Baubeteiligten müssen neu ausgerichtet werden. Die Autoren stellen die Problemfelder dar und zeigen Lösungen auf.

Aus dem Inhalt:

  • Vertragsabwicklung
  • Leistungsbeschreibung
  • Objektplanung und BIM-Koordination
  • Der BIM-Manager
  • Auswirkung auf Verträge mit ausführenden Unternehmen
  • HOAI und BIM
  • Haftungsfragen
  • Datenschutz und Urheberrecht
  • Vergaberechtliche Fragen
  • BIM und das öffentliche Recht
  • Beispiel eines Projektabwicklungsplans und BIM-BVB
  • Vertragsklauseln für Planerverträge

Die Herausgeber:
Prof. Dr. Klaus Eschenbruch ist Rechtsanwalt in Düsseldorf, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen bei dem Lehrstuhl für Baubetrieb und Projektmanagement mit dem Lehrschwerpunkt Bauvertragsmanagement, Fachanwalt für Steuerrecht und vereidigter Buchprüfer sowie Mitglied der AHO-Fachkommission Projektsteuerung. Prof. Stefan Leupertz, Schiedsrichter, Schlichter, Adjudikator, Richter des VII. Zivilsenats (Bausenat) des Bundesgerichtshofs a.D., Honorarprofessor für Bauvertragsrecht an der TU Dortmund, Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität Marburg und Herausgeber und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum privaten Baurecht.

Die Autoren sind Praktiker und Wissenschaftler, die im praktischen Kontext ihrer beruflichen Tätigkeit mit BIM-Projekten befasst sind und hierbei einschlägige Erfahrungen gesammelt haben. Sie sind jeweils Experten auf ihrem Fachgebiet.

Aus den Besprechungen:
»Das vorgelegte Werk bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Aspekte des BIM-Einsatzes, und zwar ausgehend vom Tatsächlichen hin zu den rechtlichen Aspekten. Als Fazit lässt sich festhalten, dass „BIM und Recht“ zu den Werken zählt, um deren Anschaffung man bei der ernsthaften Beschäftigung mit BIM nicht herumkommt.«
Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin Dr. jur. Barbara Schellenberg, Limburg a.d. Lahn, in: Baurecht 10/16

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "BIM und Recht"
Kurzinformationen
  • Werner Verlag
  • 978-3-8041-1472-2
  • 05.01.2017
  • 1
  • 396
  • kartoniert
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
vorbestellbar
Handbuch des Fachanwalts gewerblicher Rechtsschutz

Prof. Dr.  Willi Erdmann  (Hrsg.) / Dr.  Sabine Rojahn  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Olaf Sosnitza  (Hrsg.)

Handbuch des Fachanwalts gewerblicher Rechtsschutz
online
Kommentar zum neuen Bauvertragsrecht

Prof. Dr.  Werner Langen / Dr.  Andreas Berger / Prof. Dr.  Barbara Dauner-Lieb

Kommentar zum neuen Bauvertragsrecht
NEU
online verfügbar
Handbuch der Kfz-Schadensregulierung

Dr.  Klaus Himmelreich  (Hrsg.) / Wolfgang Halm  (Hrsg.) / Dr.  Ulrich Staab  (Hrsg.)

Handbuch der Kfz-Schadensregulierung
vorbestellbar
Kommentar zur VgV

Dr.  Hans-Peter Kulartz  (Hrsg.) / Alexander Kus  (Hrsg.) / Dr.  Fridhelm Marx  (Hrsg.) / Norbert Portz  (Hrsg.) / Dr.  Hans-Joachim Prieß  (Hrsg.)

Kommentar zur VgV
vorbestellbar
Auslandsentsendung und Beschäftigung ausländischer Mitarbeiter

Achim Heuser / Dr.  Jürgen Heidenreich / Dr.  Christoph Fritz

Auslandsentsendung und Beschäftigung...
NEU
online verfügbar
vorbestellbar
RVG-Rechtsanwaltsvergütungsgesetz

Prof. Dr.  Jürgen Rehberg / Ingeborg Asperger / Christien Vogt / Sabine Feller / Heinrich Hellstab / Sabine Jungbauer / Jürgen Bestelmeyer / Nina Frankenberg

RVG-Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
online verfügbar
FamFG Kommentar

Prof. Dr.  Kai Schulte-Bunert / Gerd Weinreich

FamFG Kommentar
online verfügbar
Bauwirtschaft

Prof. Dr.-Ing.  Matthias Sundermeier  (Hrsg.) / Prof. Dr.-Ing.  Heiko Meinen  (Hrsg.)

Bauwirtschaft
online verfügbar
AÜG

Dr.  Sandra Urban-Crell / Dr.  Gudrun Germakowski / Dr. jur.  Alexander Bissels / Dr. jur.  Adrian Hurst

AÜG
online verfügbar
online verfügbar
online verfügbar
Unionsmarkenverordnung

Günther Eisenführ  (Hrsg.) / Dr.  Detlef Schennen  (Hrsg.)

Unionsmarkenverordnung
online verfügbar
online verfügbar
Handbuch für den Staatsanwalt

Helmut Vordermayer  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Bernd Heintschel-Heinegg  (Hrsg.)

Handbuch für den Staatsanwalt
online verfügbar
Handbuch des Baugrund- und Tiefbaurechts

Prof. Dr.  Klaus Englert  (Hrsg.) / Josef Grauvogl  (Hrsg.) / Michael Maurer  (Hrsg.)

Handbuch des Baugrund- und Tiefbaurechts