Arbeitshilfen zum BetrVG

Arbeitshilfen zum BetrVG

von Wolfgang Däubler (Hrsg.) / Michael Kittner (Hrsg.) / Thomas Klebe (Hrsg.) / Peter Wedde (Hrsg.)

3. Auflage 2014
962 Seiten
Bund-Verlag

Lieferstatus: lieferbar

98,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die wichtigsten Arbeitshilfen für den Betriebsrat Die ideale... mehr
Produktinformationen "Arbeitshilfen zum BetrVG"

Beschreibung:

Die wichtigsten Arbeitshilfen für den Betriebsrat

Die ideale Ergänzung zum großen BetrVG-Kommentar (»DKKW«) neu aufgelegt: Das Formularbuch enthält alle wesentlichen Muster, die die Umsetzung des BetrVG erleichtern.

Umfassend zusammengestellt sind hier in der Praxis erprobte und bewährte Formulare, Checklisten, Musterschreiben, -beschlüsse und -vereinbarungen für das gesamte Betriebsverfassungsrecht.

Inhalt und Aufbau sind genau auf den Kommentar für die Praxis abgestimmt. Zahlreiche Vorbemerkungen und Hinweise führen ins Thema ein, zeigen Alternativen auf und erläutern die vorgeschlagenen Formulierungen.

Das gewährleistet eine problemlose und sichere Umsetzung. Gesetzgebung und aktuelle Themen sind bis Januar 2014 berücksichtigt.

Gegenseitige Verweise optimieren die Arbeit mit beiden Werken. Diese Kombination zwischen Kommentar und Arbeitshilfen ist einzigartig!

Ausführlich widmet sich der Band diesen Themen:

  • §26ff Geschäftsführung des Betriebsrats
  • §§47, 54ff Gesamt- und Konzernbetriebsrat
  • §87 Mitbestimmungsrechte
  • §92a Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung
  • §§99 - 105 Personelle Einzelmaßnahmen
  • §§111 - 113 Betriebsänderungen
  • EBRG

Das Formularbuch ist in Inhalt und Aufbau eng an den DKKW, BetrVG-Kommentar für die Praxis angelehnt. Zahlreiche Vorbemerkungen und Hinweise führen ins Thema ein, zeigen Alternativen auf und erläutern die vorgeschlagenen Formulierungen.

Autor(en):
Dr. jur. Wolfgang Däubler
Professor für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht, Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht an der Universität Bremen. Mitherausgeber der im Bund Verlag erscheinenden Kommentare zum BetrVG und zum Kündigungsschutzrecht; Autor des Ratgebers "Arbeitsrecht" und weiterer Buchpublikationen sowie von Beiträgen für die Zeitschriften "Arbeitsrecht im Betrieb", "Computer und Arbeit", "Arbeit und Recht" und "Der Personalrat".

Dr. jur. Michael Kittner
Emeritierter Professor für Arbeitsrecht und ehemaliger Justitiar der IG Metall. Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen, Begründer und Herausgeber der inzwischen in 37. Auflage erscheinenden Textsammlung "Arbeits- und Sozialordnung".

Dr. jur. Thomas Klebe
Justitiar der IG Metall, Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen; u.a. Mitherausgeber zweier Kommentare zum Betriebsverfassungsrecht

Dr. jur. Peter Wedde
Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft. Seit 2009 Direktor der Europäischen Akademie der Arbeit in Frankfurt/Main. Mitglied in den Datenschutzbeiräten der Deutschen Telekom AG und der Deutschen Bahn AG sowie in der FoeBUD-Jury für die Vergabe des Big-Brother-Award. Mitherausgeber der im Bund Verlag erscheinenden Kommentare zum BetrVG und zum BDSG. Schwerpunkt seiner langjährigen wissenschaftlichen Arbeit ist u.a. die Bewertung praktischer und rechtlicher Auswirkungen des Einsatzes neuer IT-Anwendungen in der Arbeitswelt. Seit Anfang 2009 steht er der Redaktion als Fachlicher Berater zur Seite.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Arbeitshilfen zum BetrVG"
Kurzinformationen
  • Bund-Verlag
  • 9783766363060
  • 01.11.2014
  • 3
  • 962
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Arbeitsrecht Kommentar

Martin Henssler  (Hrsg.) / Heinz Josef Willemsen  (Hrsg.) / Heinz-Jürgen Kalb  (Hrsg.)

Arbeitsrecht Kommentar
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: AGG

Jobst-Hubertus Bauer / Steffen Krieger

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: AGG
Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzbfG

Helga Laux / Monika Schlachter

Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzbfG
BetrVG Betriebsverfassungsgesetz

Wolfgang Däubler  (Hrsg.) / Michael Kittner  (Hrsg.) / Thomas Klebe  (Hrsg.) / Peter Wedde  (Hrsg.)

BetrVG Betriebsverfassungsgesetz