Die Arbeitnehmerüberlassung in der betrieblichen Praxis

Die Arbeitnehmerüberlassung in der betrieblichen Praxis

von Dirk Pollert / Sven Spieler

4. Auflage 2014
292 Seiten
Rehm Verlag

Lieferstatus: lieferbar

42,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Arbeitnehmerüberlassung ist inzwischen aus der betrieblichen Praxis... mehr
Produktinformationen "Die Arbeitnehmerüberlassung in der betrieblichen Praxis"

Beschreibung:

Die Arbeitnehmerüberlassung ist inzwischen aus der betrieblichen Praxis nicht mehr wegzudenken. Rechtsprechung und Gesetzgebung haben darauf reagiert und die Regelungen weiterentwickelt. Die große Koalition hat sich ebenfalls nach der Bundestagswahl im Herbst 2013 auf umfangreiche Änderungen geeinigt. Die Überlegungen finden bereits Ihren Niederschlag in dieser Neuauflage.
Die Neuauflage informiert Personalleiter und - Sachbearbeiter praxisnah über die Neuerungen und liefert alle Rechtsinformationen, die sie brauchen:

  • Wann und in welchem Umfang ist Arbeitnehmerüberlassung sinnvoll und zulässig? Hier liefert die Broschüre Entscheidungshilfen.
  • Was muss bei der Einstellung, bei der Beschäftigung selbst und bei der Beendigung beachtet werden?
  • Flankierende rechtliche Fragen bei behördlichen Verfahren und Besonderheiten für die verleihenden und entleihenden Arbeitgeber werden lösungsorientiert behandelt.
  • Welche Besonderheiten gelten im öffentlichen Dienst?

Ein rechtsicherer Umgang mit der Materie wird durch zahlreiche Fallbeispiele, Checklisten und Praxistipps gewährleistet. Vertragsmuster sind online abrufbar.

Autor(en):

Dirk Pollert, Rechtsanwalt, München

Sven Spieler, Rechtsanwalt, Nürnberg

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die Arbeitnehmerüberlassung in der betrieblichen Praxis"
Kurzinformationen
  • Rehm Verlag
  • 9783807304311
  • 17.10.2014
  • 4
  • 292
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Arbeitsrecht Kommentar

Martin Henssler  (Hrsg.) / Heinz Josef Willemsen  (Hrsg.) / Heinz-Jürgen Kalb  (Hrsg.)

Arbeitsrecht Kommentar
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: AGG

Jobst-Hubertus Bauer / Steffen Krieger

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: AGG
Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzbfG

Helga Laux / Monika Schlachter

Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzbfG