Recht und Praxis der verhaltensbedingten Kündigung

Recht und Praxis der verhaltensbedingten Kündigung

von Hermann Heinrich Haas

1. Auflage 2013
236 Seiten
De Gruyter

Lieferstatus: lieferbar

89,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: - Die Sachverhalte einer verhaltensbedingten Kündigung von A-Z - Behandlung... mehr
Produktinformationen "Recht und Praxis der verhaltensbedingten Kündigung"

Beschreibung:
- Die Sachverhalte einer verhaltensbedingten Kündigung von A-Z
- Behandlung der prozessualen Fragestellungen
- mit zahlreichen Fallbeispielen und Formulierungshilfen

Der verhaltensbedingten Kündigung des Arbeitsverhältnisses kommt in der arbeitsrechtlichen Praxis erhebliche Bedeutung zu. Kaum ein arbeitsrechtlicher Tatbestand hängt so sehr von den Umständen des Einzelfalls und damit der richterlichen Würdigung ab wie die Kündigung wegen eines "gefühlten" Verstoßes des Arbeitnehmers gegen seine Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis. Trotzdem existieren belastbare Voraussetzungen für eine verhaltensbedingte Kündigung ebenso wie "typische" Fallkonstellationen.

Mit dem Werk wird die umfangreiche Rechtsprechung der Arbeitsgerichte zu den typischen materiellen und prozessualen Fallgestaltungen zusammengefasst und praxisgerecht dargestellt. Um die Möglichkeiten und Grenzen einer verhaltensbedingten Kündigung aufzuzeigen, werden u.a. typische Sachverhalte einer außerordentlichen und ordentlichen Kündigung von A-Z mit entsprechenden Fundstellen aus Rechtsprechung und Lehre systematisch vorgestellt.

Autor(en):
Der Autor Dr. Hermann Heinrich Haas, Fachanwalt für Arbeitsrecht ist Partner bei der Sozietät Esche Schümann Commichau, Hamburg.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Recht und Praxis der verhaltensbedingten Kündigung"
Kurzinformationen
  • De Gruyter
  • 9783110302776
  • 18.07.2013
  • 1
  • 236
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Arbeitsrecht Kommentar

Martin Henssler  (Hrsg.) / Heinz Josef Willemsen  (Hrsg.) / Heinz-Jürgen Kalb  (Hrsg.)

Arbeitsrecht Kommentar
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: AGG

Jobst-Hubertus Bauer / Steffen Krieger

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: AGG
Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzbfG

Helga Laux / Monika Schlachter

Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzbfG