Teilzeit- und Befristungsgesetz

Teilzeit- und Befristungsgesetz

von Edith Gräfl / Andreas Imping / Annabel Lehnen / Peter H.M. Rambach / Manfred Arnold (Hrsg.)

4. Auflage 2016
712 Seiten
Haufe Lexware

Lieferstatus: lieferbar

79,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Manfred Arnold / Edith Gräfl / Andreas Imping / Annabel Lehnen / Peter H.M. Rambach... mehr
Produktinformationen "Teilzeit- und Befristungsgesetz"

Manfred Arnold / Edith Gräfl / Andreas Imping / Annabel Lehnen / Peter H.M. Rambach

Beschreibung:
Teilzeitarbeitsverhältnisse und befristete Arbeitsverträge spielen in der täglichen Personalarbeit eine immer größere Rolle. Wer teure Fehler bei der Vertragsgestaltung ausschließen will, ist mit diesem verlässlichen Praxiskommentar bestens beraten.

Jeder Gesetzestext wird Schritt für Schritt ausführlich erläutert und umfassend kommentiert. Dank zahlreicher Beispiele, Gestaltungshinweise und Musterformulierungen dient der Kommentar als zuverlässige Basis für den sicheren Umgang mit dem TzBfG.

Bestens geeignet für Personalverantwortliche und Anwälte.

Die Inhalte und Ihre Vorteile:

- Das gesamte Teilzeit- und Befristungsrecht samt Sondervorschriften aus dem TVöD und WissZeitVG, ausführlich kommentiert und praxisorientiert aufbereitet.
- Zahlreiche Beispiele, Gestaltungshinweise und Musterformulierungen erleichtern Ihnen die Umsetzung des TzBfG in die Praxis.
- Absolute Rechtssicherheit für Ihre Entscheidungen und Vertragsgestaltungen. Der Titel wird von Gerichten zitiert.

Neu in der 4. Auflage:

- Gesetzliche Änderungen des WissZeitVG durch das Erste Gesetz zur Änderung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes zum 17.3.2016
- höchstrichterliche Rechtsprechung, z.B. zum Teilzeitanspruch, zur Arbeit auf Abruf, zur Wirksamkeit von Altersgrenzen, zu auflösenden Bedingungen insbesondere bei Erwerbsminderung des Arbeitnehmers, zum Sachgrund des gerichtlichen Vergleichs sowie zur rechtsmissbräuchlichen Nutzung der Möglichkeit zur sachgrundlosen Befristung und zur Unwirksamkeit einer Befristung trotz bestehenden Sachgrunds nach den Grundsätzen des institutionellen Rechtsmissbrauchs

 

Bestens geeignet für:

- Rechtsanwälte und Arbeitsrichter
- Personalverantwortliche in Unternehmen
- Betriebsräte, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände
- Behörden und Hochschulen
- Bibliotheken und Gerichte

 

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Teilzeit- und Befristungsgesetz"
Kurzinformationen
  • Haufe Lexware
  • 9783648055984
  • 01.07.2016
  • 4
  • 712
Oft zusammen gekauft mit ...
online verfügbar