Kündigungsrecht: alte und neue Fragen

Kündigungsrecht: alte und neue Fragen

von Frank Maschmann (Hrsg.)

1. Auflage 2013
163 Seiten
Nomos

44,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Frank Maschmann (Hrsg.) Beschreibung: Spektakuläre Entscheidungen des Europäischen... mehr
Produktinformationen "Kündigungsrecht: alte und neue Fragen"

Frank Maschmann (Hrsg.)

Beschreibung:
Spektakuläre Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte demonstrieren den dramatischen Einfluss des europäischen Rechts auf unser deutsches Kündigungsrecht. Neuere Entscheidungen des BAG werfen schwierige Folgefragen auf. Welches Fehlverhalten kann überhaupt noch eine Kündigung rechtfertigen? Welche Risiken birgt das betriebliche Eingliederungsmanagement? "Korrekturvereinbarung" statt Abmahnung zur Vorbereitung der Kündigung eines "Low Performers"? Welche neuen Fallstricke lauern bei Kündigungen im Zuge von Re- und Umstrukturierungen? Wann hilft die Änderungskündigung? Was ist bei der Abfassung von Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen zu beachten?

Mit Beiträgen von:
Prof. Dr. Frank Maschmann, Universität Mannheim; Prof. Dr. Eibe Riedel, Universität Mannheim;
Prof. Dr. Markus Stoffels, Universität Heidelberg; RA Dr. Till Hoffmann-Remy, Kanzlei Kliemt & Vollstädt, Frankfurt; Christoph Schmitz-Scholemann, Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt; Prof. Dr. Friedhelm Rost, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht a. D.; Christoph Tillmanns, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg; RA Michael Eckert, Kanzlei Eckert, Klette & Kollegen, Heidelberg

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Kündigungsrecht: alte und neue Fragen"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783848704385
  • 16.08.2013
  • 1
  • 163
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
vorbestellbar
Zeitarbeit und Arbeiten 4.0

Wolfgang Böhm / Jörg Hennig / Cornelius Popp

Zeitarbeit und Arbeiten 4.0
ca. 74,00 €
NEU
online verfügbar
Change-Management an Schulen

Dr.  Katja Kantelberg  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Valentina Speidel  (Hrsg.)

Change-Management an Schulen