Die Haftung des Rechtsanwalts

Die Haftung des Rechtsanwalts

von /

Ein Praxishandbuch

Lieferstatus: sofort verfügbar

9. Auflage 2017

Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: sofort verfügbar

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 8,82 €

inkl. MwSt. Info Bezugsbedingungen

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 9,80 €

inkl. MwSt. Info Bezugsbedingungen

pro Monat inkl. MwSt

Print-Ausgabe 109,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Rechtsanwälte unterliegen enormen Haftungsrisiken: Ein ehemaliger Berufungsrichter (mit... mehr
Produktinformationen "Die Haftung des Rechtsanwalts"

Rechtsanwälte unterliegen enormen Haftungsrisiken:
Ein ehemaliger Berufungsrichter (mit 20-jähriger Berufserfahrung in Anwaltshaftungssachen) und ein Rechtsanwalt mit jahrzehntelanger Erfahrung als Berufungs- und Revisionsanwalt behandeln das Haftungs- und Versicherungsrecht der Anwälte. Das Werk befasst sich umfassend, systematisch vertieft und gleichwohl praxisbezogen mit den allgemeinen Haftungsvoraussetzungen und -folgen von Anwaltshaftungsfällen und widmet sich daneben der Berufshaftpflichtversicherung für Anwälte und Anwaltsnotare.

Ein wesentlicher Schwerpunkt der Neuauflage besteht darin, – lexikalisch geordnet – konkrete einzelne Sach- und anwaltliche Tätigkeitsbereiche in den Blick zu nehmen und vielfältigste konkrete Regressfälle (z. B. im Arbeits-, Erb-, Familien-, Miet- und Verkehrsrecht sowie etwa im Bereich der Mediation oder in Wiedereinsetzungskonstellationen) darzustellen. Insoweit richtet sich die Neuauflage vor allem auch an den Kreis der Fachanwälte.

Die einschlägige Rechtsprechung wird in dem Werk an den einschlägigen Stellen wörtlich zitiert und verarbeitet.

Durch die den einzelnen Kapiteln vorangestellten Inhaltsübersichten, ein umfassendes Stichwortverzeichnis und verschiedene Querverweise im Fließtext kann sich der Benutzer schnell und verlässlich zurechtfinden.

Das Praxishandbuch zur Haftung des Rechtsanwalts ist in seiner 9., gründlich und umfassend neubearbeiteten Auflage das aktuellste umfassende Spezialwerk zur anwaltlichen Berufshaftung und Haftpflichtversicherung auf dem Markt.

Aus den Besprechungen der 8. Auflage:

»Mein Fazit: Autoren und Verlag ist es gelungen, einen ›Klassiker‹ erneut zu verbessern. Es bleibt bei der Empfehlung, das Werk nicht erst im Regressfall zur Hand zu nehmen. Da es sich um einen vorzüglichen Leitfaden für die anwaltliche Tätigkeit auf den verschiedensten Gebieten handelt, kann eine frühzeitige Lektüre entscheidend dazu beitragen, dass es gar nicht erst zu einem Haftungsfall kommt.«
Rechtsanwalt Dr. Winfried Born, Dortmund in NJW 2010, 3555

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die Haftung des Rechtsanwalts"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 9
Oft zusammen gekauft mit ...