Kollegiales Unterrichtscoaching

Kollegiales Unterrichtscoaching

von Annelies Kreis / Fritz Staub

Ein Instrument zur praxissituierten Unterrichtsentwicklung
1. Auflage 2017
148 Seiten, kartoniert
Carl Link Verlag

Lieferstatus: lieferbar

49,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Ausgabe

Annelies Kreis / Fritz Staub Die Unterrichtskompetenz von Lehrpersonen ist ein zentraler Faktor... mehr
Produktinformationen "Kollegiales Unterrichtscoaching"

Annelies Kreis / Fritz Staub

Die Unterrichtskompetenz von Lehrpersonen ist ein zentraler Faktor für das Lernen und somit den Lernerfolg von Schülern. Wie kann Ihr Lehrpersonal die eigene Unterrichtskompetenz eigenverantwortlich und effektiv erweitern? Die Antwort: mit Kollegialem Unterrichtscoaching.

Mit diesem neuen Ansatz plant und reflektiert Ihr Lehrerkollegium das Unterrichtshandeln gemeinsam mit einem Kollegen  immer mit dem Ziel, neue und optimierte Lernarrangements zu entwickeln und umzusetzen.

Insbesondere in Zeiten von Inklusion und zunehmender Heterogenität im Klassenzimmer ist Kollegiales Unterrichtscoaching eine wertvolle Hilfe für die Unterrichtsentwicklung. Positive Nebeneffekte: ein verbesserter Austausch innerhalb Ihres Lehrerkollegiums mit dem Resultat eines besseren Arbeitsklimas.

Dieses Werk gibt einen Überblick über den aktuellen Stand von Kollegialem Unterrichtscoaching, liefert konkrete Arbeitsmaterialien und zeigt ausgewählte Coaching-Sequenzen mithilfe von Videos. Die perfekte Ergänzung stellt das zugehörige Online-Seminar „Kollegiales Unterrichtscoaching“ dar.

Aus dem Inhalt:
- Elemente des Kollegialen Unterrichtscoachings
- Ablauf einer Coaching-Sequenz
- Initiierung und Begleitung von Kollegialem Unterrichtscoaching durch die Schulleitung
- Exemplarische Videosequenzen aus Coaching-Gesprächen

Autoren:
Dr. Annelies Kreis ist Professorin und Bereichsleiterin Berufspraktische Professionalisierung an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Sie forscht und lehrt zu Mentoring und Coaching in der Aus- und Weiterbildung sowie zu Lehrerkooperation, u.a. in Zusammenhang mit Inklusion. Vor ihrer akademischen Tätigkeit war sie während zehn Jahren Lehrerin auf der Sekundarstufe I und in der Berufsbildung. Zusammen mit Fritz Staub entwickelt und erprobt sie den Ansatz des Kollegialen Unterrichtscoachings.

Dr. Fritz C. Staub ist Professor für Gymnasialpädagogik sowie Lehr- und Lernforschung am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich. Er hat das Fachspezifisch-Pädagogische Unterrichtscoaching auf der Grundlage des von ihm geprägten Content-Focused CoachingSM in die deutschsprachige Lehrerinnen- und Lehrerbildung eingeführt und weiterentwickelt.

Empfohlen für:
Schulleitungen und Lehrkräfte aller Stufen und Schulformen, Mentoren, Referendare, Lehramtsstudierende, Dozierende in der Aus-, Fort- und Weiterbildung an Lehrerbildungsinstitutionen

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Kollegiales Unterrichtscoaching"
Kurzinformationen
  • Carl Link Verlag
  • 978-3-556-06980-6
  • 26.10.2017
  • 1
  • 148
  • kartoniert