Gesetzestexte für die Betreuungspraxis

Gesetzestexte für die Betreuungspraxis

von Prof. Dr. jur. Bernhard Knittel

Mit einer Einführung von Prof. Dr. Bernhard Knittel
1. Auflage 2009
462 Seiten, kartoniert
Luchterhand

Lieferstatus: lieferbar

16,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Enthält auch die neuen Vorschriften zur Patientenverfügung (Drittes... mehr
Produktinformationen "Gesetzestexte für die Betreuungspraxis"

Enthält auch die neuen Vorschriften zur Patientenverfügung (Drittes Betreuungsrechtsänderungsgesetz – BtnG) durch Bundestagsbeschluss vom 18. Juni 2009!


Die grundlegende Umwälzung des Verfahrensrechts durch das FamFG erfasst auch das Betreuungs- und Unterbringungsrecht und zwingt die Rechtsanwender, sich ab dem 1. September 2009 in einem vollständig neuen und umfangreichen Gesetzeswerk zurechtzufinden. Die in dieser Gesetzessammlung enthaltenen Ausführungen dienen als Orientierungshilfe für die Praxis des Betreuungs- und Unterbringungsrechts.

Eine detaillierte Synopse stellt die Vorschriften des FGG und des FamFG gegenüber.

Die enthaltenen Rechtsvorschriften sind:

  • BGB (Auszug)
  • VBVG
  • BtG
  • FamFG
  • ZPO (Auszug)
  • GVG (Auszug)
  • RPflG
  • KostO (Auszug)
  • JVEG (Auszug)
  • JBeitrO
  • BtBG (Auszug)
  • BNotO (Auszug)
  • VRegV (Auszug)
  • VRegGebS (Auszug)
  • SGB II
  • SGB X (Auszug)
  • SGB XI (Auszug)
  • SGB XII (Auszug)
  • HeimG
  • WBVG (Entwurf)
Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Gesetzestexte für die Betreuungspraxis"
Kurzinformationen
  • Luchterhand
  • 978-3-472-07630-8
  • 30.06.2009
  • 1
  • 462
  • kartoniert
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Betreuungsrecht

Prof. Dr. jur.  Bernhard Knittel

Betreuungsrecht
Handbuch Betreuungsrecht

Sybille M. Meier / Horst Deinert

Handbuch Betreuungsrecht
Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht

Rupert Hassel  (Hrsg.) / Dr.  Detlef Gurgel  (Hrsg.) / Dr.  Sven-Joachim Otto  (Hrsg.)

Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht
Wille, Wohl und Anerkennung

Michael Krüger  (Hrsg.)

Wille, Wohl und Anerkennung
vorbestellbar
Wissenschaftszeitvertragsgesetz

Prof. Dr.  Ulrich Preis / Dr.  Daniel Ulber

Wissenschaftszeitvertragsgesetz
ca. 59,00 €
Älter werden (wir) alle

Attiya Khan  (Hrsg.)

Älter werden (wir) alle
Luchterhand Formularbuchbibliothek

Ulrike Dronkovic  (Hrsg.) / Dr.  Eberhard Jüdt  (Hrsg.) / Dr.  Norbert Kleffmann  (Hrsg.) / Dr.  Hans-Joachim Liebers  (Hrsg.) / Gerd Weinreich  (Hrsg.)

Luchterhand Formularbuchbibliothek
Arzneimittelgesetz: AMG

J. Wilfried Kügel  (Hrsg.) / Rolf-Georg Müller  (Hrsg.) / Hans-Peter Hofmann  (Hrsg.) / Oliver Blattner  (Hrsg.) / Ina Brock  (Hrsg.) / Mark Delewski  (Hrsg.) / Matthias Heßhaus  (Hrsg.) / Hermann Kortland  (Hrsg.) / Carsten Krüger  (Hrsg.) / Birgit Laber-Probst  (Hrsg.) / Thomas Miller  (Hrsg.) / Lars Nickel  (Hrsg.) / Arnd Pannenbecker  (Hrsg.) / Rolf Raum  (Hrsg.) / Jörg Schickert  (Hrsg.) / Veit Stoll  (Hrsg.) / Christoph Stumpf  (Hrsg.) / Heike Wachenhausen  (Hrsg.) / Simone Winnands  (Hrsg.)

Arzneimittelgesetz: AMG
AnwaltFormulare Familienrecht

Ulrike Börger / Rainer Bosch / Hermann Heuschmid

AnwaltFormulare Familienrecht
Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung

Jan Bittler  (Hrsg.) / Wolfgang Roth  (Hrsg.) / Michael Rudolf  (Hrsg.)

Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung
Patientenverfügungen

Arnd May  (Hrsg.) / Hartmut Kreß  (Hrsg.) / Torsten Verrel  (Hrsg.) / Till Wagner  (Hrsg.)

Patientenverfügungen
Betreuungsrecht

Andreas Jurgeleit  (Hrsg.)

Betreuungsrecht
Formulare für Betreuer

Michael Ramstetter / Susanne Bittler / Jürgen Thar

Formulare für Betreuer
19. Deutscher Familiengerichtstag

Deutscher Familiengerichtstag e.V.  (Hrsg.)

19. Deutscher Familiengerichtstag
Sicherungsverwahrung - wissenschaftliche Basis und Positionsbestimmung

Jürgen L. Müller  (Hrsg.) / Norbert Nedopil  (Hrsg.) / Nahlah Saimeh  (Hrsg.) / Elmar Habermeyer  (Hrsg.) / Peter Falkai  (Hrsg.)

Sicherungsverwahrung - wissenschaftliche Basis und Positionsbestimmung
Strafprozessrecht

Hans-Heiner Kühne

Strafprozessrecht