Handbuch schulische Elternarbeit

Handbuch schulische Elternarbeit

von Dr. Karin E. Oechslein (Hrsg.) / Uta Englisch (Hrsg.) / Claudia Glatter (Hrsg.) / Katrin Weigert (Hrsg.) / Thomas Volz (Hrsg.) / Ruth Winter (Hrsg.)

Praxisratgeber für Schulleitungen, Lehrkräfte und Eltern zur gemeinsamen Gestaltung von Schule
1. Auflage 2016
1064 Seiten, gebunden
Carl Link Verlag

Lieferstatus: lieferbar

59,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Ins Zentrum der Überlegungen für diesen Ratgeber stellte das Herausgeber-Team sich folgende... mehr
Produktinformationen "Handbuch schulische Elternarbeit"

Ins Zentrum der Überlegungen für diesen Ratgeber stellte das Herausgeber-Team sich folgende Frage: »Wie kann Elternarbeit erfolgreich gelingen?«

Eine gute Schule braucht das Engagement und das vertrauensvolle Miteinander von Schülerinnen und Schülern, Eltern, Schulleitung und Lehrkräften sowie allen weiteren an der Bildungs- und Erziehungsarbeit Beteiligten. Die Zukunftsfähigkeit unserer Kinder und Jugendlichen muss dabei im Vordergrund stehen. Viele Eltern engagieren sich ehrenamtlich in der Schule, dies ist hoch anzuerkennen. Wie aber kann dieses verantwortungsvolle Tätigwerden von Eltern zusammen mit den anderen Verantwortlichen umgesetzt werden?

Das vorliegende Werk gibt Antworten auf diese Frage. Zunächst werden die zu erfüllenden Rahmenbedingungen für eine gelingende Schule-Eltern-Kooperation behandelt, bevor bereits erprobte Konzepte vorgestellt werden und gezielt etwaige Hürden und Stolpersteine angesprochen werden. Besonders wertvoll sind dabei die elektronischen Arbeitshilfen, die direkt zur Kommunikation mit den Eltern verwendet werden können.

Aus dem Inhalt:

  • Elternarbeit in Übergangszeiten
  • Interkulturelle Elternarbeit
  • Anlassgebundene Kommunikation/Gespräche zur Lernentwicklung
  • Umgang mit Beschwerden von Eltern
  • Einbeziehung von Eltern in Evaluation
  • Die Rolle der Eltern im Rahmen der Schulentwicklung
  • Bildungslotsen und Elternmentoren

Zielgruppe:
Schulleiterinnen und Schulleiter, Lehrerinnen und Lehrer, Mediatoren, Schulaufsicht, Eltern und Erziehungsberechtigte, Elternverbände, Eltern- und Schülervertretungen, Mitglieder der Fort- und Weiterbildung von Schulleitung und Lehramt, Erziehungswissenschaftler und Schulpädagogen; bundesweit.

Herausgeber:
Dr. Karin Oechslein, Direktorin des Staatsinsituts für Schulqualität und Bildungsforschung in München (ISB); Uta Englisch, Studiendirektorin am ISB; Claudia Glatter, Pädagogische Mitarbeiterin im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst; München; Katrin Weigert und Thomas Volz, Dienststelle des Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Oberbayern-West; Ruth Winter, Studienrätin im Grundschuldienst, GS Strehleranger und Klenze-Gymnasium, München;

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Handbuch schulische Elternarbeit"
Kurzinformationen
  • Carl Link Verlag
  • 978-3-556-06367-5
  • 07.12.2015
  • 1
  • 1064
  • gebunden
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
VwGO

Prof. Dr.  Dieter Kugele

VwGO
Gedächtnisschrift für Horst Sendler

Marion Eckertz-Höfer  (Hrsg.) / Dr.  Dieter Sellner  (Hrsg.)

Gedächtnisschrift für Horst Sendler
Kommentar zum Mediationsgesetz

Prof. Dr.  Roland Fritz  (Hrsg.) / Dr.  Dietrich Pielsticker  (Hrsg.)

Kommentar zum Mediationsgesetz
Besser leiten mit Vertrauen

Joachim Armbrust / Gudrun Noll

Besser leiten mit Vertrauen
Bundle Lexikon Management, Recht und Pädagogik

Edeltraud Botzum  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Irene Dittrich  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Marion Hundt  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Michaela Rißmann  (Hrsg.)

Bundle Lexikon Management, Recht und Pädagogik
Die Kita als umfassender Bildungsort

Sigrid Selzer  (Hrsg.) / Ulrike Pohlmann  (Hrsg.) / Pfitzner Andrea  (Hrsg.)

Die Kita als umfassender Bildungsort
Eingewöhnungstagebuch

Angelika Kercher / Kariane Höhn

Eingewöhnungstagebuch
vorbestellbar
Schule im Tandem führen

Bettina Ritter-Mamczek / Andrea Lederer

Schule im Tandem führen
ca. 34,95 €
Bundle Energiemanagement

Bettina Ritter-Mamczek

Bundle Energiemanagement
Vom Rat zur Tat

Dr.  Jutta Hinke-Ruhnau

Vom Rat zur Tat
So kann individuelle Förderung gelingen!

Volker Blum  (Hrsg.) / Elmar Diegelmann  (Hrsg.)

So kann individuelle Förderung gelingen!
vorbestellbar
Entwicklungspsychologie für Fachkräfte in der Frühpädagogik

Prof. Dr.  Klaus Fröhlich-Gildhoff / Prof. Dr.  Christoph Mischo / Armin Castello

Entwicklungspsychologie für Fachkräfte in der Frühpädagogik
vorbestellbar
Schulgesetz Nordrhein-Westfalen

Dr.  Christian Jülich  (Hrsg.) / Joachim Fehrmann  (Hrsg.)

Schulgesetz Nordrhein-Westfalen
ca. 32,95 €
Kindertagesbetreuung in Bayern

Prof.  Peter Obermaier-van Deun  (Hrsg.) / Martin Bauer  (Hrsg.) / Prof.  Frank Groner  (Hrsg.) / Simon Hundmeyer  (Hrsg.) / Jochen Mehler  (Hrsg.)

Kindertagesbetreuung in Bayern
Imagekonzepte

Gerhard Regenthal

Imagekonzepte
Lernort Schule

Prof. Dr.  Rolf Arnold  (Hrsg.) / Dr.  Thomas Prescher  (Hrsg.)

Lernort Schule
vorbestellbar
Handbuch Steuergruppen

Stephan Gerhard Huber

Handbuch Steuergruppen
ca. 64,95 €
Die partizipative Schule

Dr.  Christa Schäfer

Die partizipative Schule
Kooperation von KiTa und Grundschule

Sanna Pohlmann-Rother  (Hrsg.) / Ute Franz  (Hrsg.)

Kooperation von KiTa und Grundschule
Dokumentation der individuellen Förderung in der Grundschule in NRW  Lernentwicklungshefte - 2. Auflage, 10er-Paket 1 / 2

Dr.  Margarethe Helfen  (Hrsg.) / Ulrike Kemper  (Hrsg.)

Dokumentation der individuellen Förderung in der Grundschule in NRW...
Schulrecht heute

Anne Haarmann  (Hrsg.)

Schulrecht heute
Schüler motivieren

Dieter Smolka  (Hrsg.)

Schüler motivieren
Arbeits- u.Gesundheitsschutz in Kindertageseinrichtungen

Joachim Schwede / Christian Dörnbrack / Uta Reiber-Gamp

Arbeits- u.Gesundheitsschutz in Kindertageseinrichtungen
Kinder-u.Familienzentren als neue Orte frühkindlicher Bildung

Gabriele Mankau  (Hrsg.) / Dr.  Harald Seehausen  (Hrsg.) / Wiebke Wüstenberg  (Hrsg.)

Kinder-u.Familienzentren als neue Orte frühkindlicher Bildung
Öffentliche Rechnungslegung - Von der Kameralistik zur Doppik

Prof. Dr.  Dieter Engels / Prof. Dr.  Manfred Eibelshäuser

Öffentliche Rechnungslegung - Von der Kameralistik zur Doppik