SGB XII - Kommentar zum Sozialgesetzbuch XII Sozialhilfe

SGB XII - Kommentar zum Sozialgesetzbuch XII Sozialhilfe

von Christoph Legros / Walter Schellhorn / Prof. Dr. Helmut Schellhorn (Hrsg.) / Dr. Karl-Heinz Hohm (Hrsg.) / Peter Scheider (Hrsg.)

19. Auflage 2015

Luchterhand Verlag

Lieferstatus: sofort verfügbar

ab 7,10 €

inkl. MwSt. Info Bezugsbedingungen

Lieferstatus: sofort verfügbar

Ausgabe

Laufzeit

Helmut Schellhorn / Karl-Heinz Hohm / Peter Scheider (Hrsg.) Das Recht der Sozialhilfe war... mehr
Produktinformationen "SGB XII - Kommentar zum Sozialgesetzbuch XII Sozialhilfe"

Helmut Schellhorn / Karl-Heinz Hohm / Peter Scheider (Hrsg.)

Das Recht der Sozialhilfe war seit Erscheinen der Vorauflage zahlreichen Änderungen unterworfen. Allein in den letzten beiden Jahren wurden zehn Änderungsgesetze verabschiedet, die (auch) das SGBXII betrafen, und über 50 Entscheidungen der Bundesgerichte zum SGB XII verkündet. Hinzu kamen einschlägige Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts, das Regelbedarfsermittlungsgesetz sowie Entwicklungen in anderen Sozialleistungsbereichen mit Schnittstellen zur Sozialhilfe (wie der Grundsicherung für Arbeitsuchende, der Pflegeversicherung und der Krankenversicherung). Auch das Asylbewerberleistungsgesetz, das die Leistungen für Asylbewerber und anderen Ausländergruppen mit noch nicht verfestigtem Aufenthaltsstatus regelt, wurde umfassend novelliert.

Die 19. Auflage des Standardkommentars zur Sozialhilfe berücksichtigt all diese Änderungen und Entwicklungen und ordnet sie zuverlässig für die Praxis ein.

Neben dem SGB XII werden ausführlich erläutert:

  • Regelbedarfsermittlungsgesetz
  • VO zu § 60 SGB XII (Eingliederungshilfe)
  • VO zu § 69 SGB XII (Durchführung der Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten)
  • VO zu § 82 SGB XII (Einkommensermittlung)
  • VO zu § 90 Abs. 2 SGB XII (kleinere Barbeträge und sonstige Geldwerte)
  • Asylbewerberleistungsgesetz

Aus der Fachpresse:
»Der Schellhorn gehört zu den Grundfesten der sozialhilferechtlichen Kommentarliteratur. (...) Er gehört zu jener Literatur, die man völlig zu Recht als unentbehrliches Arbeitsmittel in diesem Rechtsgebiet bezeichnen darf.«
Ulrich Harmening
Zeitschrift für Fürsorgewesen 2015, 167

»Dieser erstklassige Praxiskommentar erläutert fundiert alle Vorschriften des SGB XII und spart nicht mit kritischen Wertungen der Kommentatoren, wo dies erforderlich scheint. Dies schärft den Blick des Nutzers für Probleme und verbessert die qualifizierte Beratung Hilfe suchender Mandanten.«
Jens Jenau
Sozialrecht + Praxis 2012, 741 zur 18. Auflage

Autoren:
Walter Schellhorn, vormals Geschäftsführer des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge, Frankfurt am Main.
Prof. Dr. Helmut Schellhorn, University of Applied Sciences.
Dr. Karl-Heinz Hohm, Stellvertretender Direktor des Sozialgerichts Aurich.
Peter Scheider,Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen.
Christoph Legros, Richter am Sozialgericht Osnabrück.

Zielgruppe:
Sozialämter, Arbeitsagenturen, Fachanwälte für Sozialrecht, soziale Organisationen

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "SGB XII - Kommentar zum Sozialgesetzbuch XII Sozialhilfe"
Kurzinformationen
  • Luchterhand Verlag
  • 19
Oft zusammen gekauft mit ...