Tarifrecht im öffentlichen Dienst

Tarifrecht im öffentlichen Dienst

von Hans-Georg Hofmann / Dirk Reidelbach

Das Recht der Eingruppierung Eingruppierung von A - Z
TVöD - TV-L
ca. 2000 Seiten
Luchterhand

249,00 € *

*Preis für das Grundwerk, zzgl. Aktualisierungen
*Abo-Laufzeit: 12 Monate
inkl. MwSt.
Info Bezugs- und Zahlungsbedingungen

Ausgabe

Hans-Georg Hofmann / Dirk Reidelbach Das Werk ist seit Jahren ein bewährtes Standardwerk zu... mehr
Produktinformationen "Tarifrecht im öffentlichen Dienst"

Hans-Georg Hofmann / Dirk Reidelbach

Das Werk ist seit Jahren ein bewährtes Standardwerk zu Fragen der Eingruppierung im öffentlichen Dienst sowohl bei grundsätzlichen Fragen als auch bei Zweifelsfällen.

Die richtige Eingruppierung der Beschäftigten in der Verwaltung ist einer der wichtigsten Vorgänge in der Personalverwaltung. Er muss rechtssicher erfolgen.

Alphabetisch geordnet werden Eingruppierungsfälle erläutert und die dazu ergangene Rechtsprechung ausgewertet und dokumentiert.

Die Sammlung wird um einen systematischen Teil ergänzt, der den Vorgang der Eingruppierung erklärt und erläutert.

Damit bildet das Werk das Recht der Eingruppierung vollständig ab: Mit der systematischen Erläuterung und der lexikalischen Fallsammlung bietet das Werk alle erforderlichen Arbeitsmittel für die Eingruppierung aus einer Hand.

Autoren:
Hans-Georg Hofmann, stellv. Geschäftsführer beim Kommunalen Arbeitgeberverband Rheinland-Pfalz a.D.
Dirk Reidelbach, Referent bei der Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Tarifrecht im öffentlichen Dienst"
Kurzinformationen
  • Luchterhand
  • 978-3-472-06288-2
  • 10.10.2005
  • ca. 2000
  • 2
  • 10.11.2017
Oft zusammen gekauft mit ...