Religionsrecht in Kita und Schule

Religionsrecht in Kita und Schule

von Prof. Dr. Marion Hundt

Kopftuch, Tischgebet, Schwimmunterricht
1. Auflage 2010
208 Seiten, kartoniert
Carl Link Verlag

Lieferstatus: lieferbar

22,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Ausgabe

Marion Hundt Besonders in Zeiten der Multinationalität haben Sie immer mehr Kinder mit einem... mehr
Produktinformationen "Religionsrecht in Kita und Schule"

Marion Hundt

Besonders in Zeiten der Multinationalität haben Sie immer mehr Kinder mit einem unterschiedlich religiösen Hintergrund in Ihrer Kita oder in Ihrer Schule.
Daher ist es unumgänglich, dass auch Sie sich als Leitung ausreichend mit dem Thema auseinandersetzen, um die Kinder zu einer interreligiösen Gemeinschaft zu erziehen!
Wie ist der Alltag mit Allah, Gott und Buddha?
Wie sieht es aus mit der Verletzung göttlicher Gebote und kann man mit Allah Kompromisse eingehen?

Fakt ist:
Ohne die Religionsvermischung gäbe es weder das Christentum noch den Islam in der heutigen Ausprägung.

Durch einfache und verständliche Beispiele werden Ihnen die Rechtsgrundlagen nahe gebracht.
Eine umfangreiche Sammlung aller wichtigen Rechtsentscheidungen führt Sie durch die Komplexität des Themas.

Das Werk umfasst folgende Hauptgedanken:

  • Kurze Einführung in die sogenannten Weltreligionen
  • Aufklärung der rechtlichen Grundlagen, insbesondere in die verfassungs-, völker- und europarechtlichen Rahmenbedingungen des Religionsrechts (Grundgesetz, Vertrag von Lissabon, Europäische Menschenrechtskonvention)
  • Religionsrecht in der Kindertagesbetreuung mit Unterlegung konkreter Rechtsfragen: z.B.: Dürfen Erzieherinnen staatlicher Kitas ein islamisches Kopftuch tragen? Ist ein Tischgebet im kommunalen Kindergarten zulässig? Darf die Einstellung der Mitarbeiter in konfessionellen Kitas von der Frage der Religionszugehörigkeit abhängig gemacht werden?
  • Religionsrecht in der Schule mit expliziten Fallbeispielen zu Fragen wie: Ist ein gemeinsames Schulgebet in einer öffentlichen Schule zulässig? Ist eine Befreiung vom Sport- oder Schwimmunterricht aus religiösen Gründen legitim? Darf eine Lehrerin in einer öffentlichen Schule ein islamisches Kopftuch tragen? Ist die Einrichtung von islamischem Religionsunterricht zulässig?

Mit der 1. Auflage des Buches schaffen Sie es in Ihrer Einrichtung, die Kinder und Erzieher wie auch Lehrer mit differenzierten Glaubensrichtungen zu einem gemeinschaftlichen Miteinander zu führen.

Zur Autorin:
Die renommierte Professorin Marion Hundt ist Spezialistin für öffentliches Recht und Prorektorin der evangelischen Hochschule Berlin. Sie hat umfassende Erfahrungen als Richterin am Verwaltungsgericht gesammelt, wo sie lange Zeit mit Fällen des Kinder-, Jugend-, sowie Schulrechts konfrontiert war.

Zielgruppe:
Kita- und Schulleitungen, pädagogische Fachkräfte sowie angehende Pädagogen

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Religionsrecht in Kita und Schule"
Kurzinformationen
  • Carl Link Verlag
  • 978-3-556-02482-9
  • 14.07.2010
  • 1
  • 208
  • kartoniert
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie