Betreuung von Kleinstkindern

Betreuung von Kleinstkindern

von /

Qualität von Anfang an in Krippe, Kindergarten und Kita

Lieferstatus: kurzfristig nicht lfb.,vorgemerkt

2. Auflage 2014
ca. 150 Seiten
Carl Link Verlag

Lieferstatus: kurzfristig nicht lfb.,vorgemerkt

Online-Ausgabe 21,95 €

inkl. MwSt

Print-Ausgabe 29,95 €

*Preis für das Grundwerk, zzgl. Aktualisierungen
*Abo-Laufzeit: 12 Monate
inkl. MwSt.
Info Bezugs- und Zahlungsbedingungen

Durch die immer höhere Betreuungsrate von Unter-Dreijährigen haben sich die Anforderungen an... mehr
Produktinformationen "Betreuung von Kleinstkindern"
Durch die immer höhere Betreuungsrate von Unter-Dreijährigen haben sich die Anforderungen an Leitungskräfte und an das pädagogische Fachpersonal verändert. Die Öffnung für Kleinkinder betrifft alle Arbeitsbereiche einer Kindertagestätte von Personalplanung über Raumkonzepte bis hin zu Bildungsprozessen. Um in der Betreuung von U3-Kindern Überforderung zu verhindern und vor allem Qualität zu schaffen und zu sichern, bedarf es eines vielseitigen Blicks auf die Kindertagesstätten. Die gelungene Kombination aus Erfahrungs- und Ausbildungswissen eines breitens Autorenkreises sowie konkrete Handlungsweisen und Praxistipps zeigen Ihnen, wie die U3-Betreuung von der zusätzlichen Belastung zur Visitenkarte der Betreuungseinrichtung werden kann. Aus dem Inhalt: - Rahmenbedingungen in der Arbeit mit Kleinstkindern gestalten - Entwicklungs- und Bildungsprozesse verstehen - Leitungshandeln in der Krippe - Raumkonzepte für kindliche Bildungsprozesse - Pädagogische Alltagsgestaltung - Konzepte & Konzeptentwicklung - Gesundheit & Wohlbefinden - Vernetzung & Kooperation Herausgeberinnen: Prof. Dr. Edeltraud Botzum lehrt im Studiengang Soziale Arbeit an der Hochschule Rosen-heim insbesondere Theorien und Grundlagen. Zuvor war sie Professorin für Kinder- und Ju-gendhilfe an der SRH Hochschule Hamm, Vertretungsprofessorin für Finanzierung, Planung und Administrati-on Sozialer Arbeit (Hochschule RheinMain Wiesbaden) und für Fachwissen-schaft Soziale Arbeit (Hochschule Koblenz). Sie ist auch Mit-Herausgeberin des Lexikon Kita-Management. Prof. Dr. Regina Remsperger-Kehm ist Professorin für "Pädagogische Grundlagen der Sozialen Arbeit und Kindheits-wissenschaften" an der Hochschule Koblenz. Zu ihren Forschungs- und Arbeitsschwerpunkten zählen u.a. die Interaktionsgestaltung mit Kindern, die Begleitung kindlicher Entwicklungs- und Bildungsprozesse sowie gesellschaftliche Rahmenbedingungen des Aufwachsens von Kindern und Jugendlichen. Empfohlen für: Kita-Leitungskräfte; Pädagogische Fachkräfte; Fachberatungen; Studierende der Pädagogik der Kindheit
Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Betreuung von Kleinstkindern"
Kurzinformationen
  • Carl Link Verlag
  • 978-3-556-06600-3
  • 29.08.2014
  • 2
  • ca. 150
  • 1
  • 20.02.2019