Das präventive Sanierungsverfahren als Teil eines reformierten Insolvenz- und Sanierungsrechts in Deutschland (KTS 43)

Das präventive Sanierungsverfahren als Teil eines reformierten Insolvenz- und Sanierungsrechts in Deutschland (KTS 43)

von Christoph Geldmacher

1. Auflage 2012
381 Seiten, kartoniert
Carl Heymanns Verlag

92,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Christoph Geldmacher Band 43 der Schriftenreihe »KTS – Schriften zum... mehr
Produktinformationen "Das präventive Sanierungsverfahren als Teil eines reformierten Insolvenz- und Sanierungsrechts in Deutschland (KTS 43)"

Christoph Geldmacher

Band 43 der Schriftenreihe »KTS – Schriften zum Insolvenzrecht«

Herausgegeben von Reinhard Bork und Rolf Stürner

Das deutsche Sanierungsrecht bedarf einer grundlegenden Reform. Insolvenzen großer und traditionsreicher Unternehmen wie beispielsweise Karstadt, Märklin und zuletzt Schlecker sind der Beleg hierfür. Die daraus entstehenden volkswirtschaftlichen Schäden sind enorm. Generell beginnt eine effektive Sanierung nicht rechtzeitig, da der Insolvenzantrag deutlich zu spät gestellt wird.

Die Konzeption eines effektiven und tiefgreifenden Sanierungsrechts ist jedoch äußerst schwierig und nicht zu unterschätzen. Divergierende Interessen der Verfahrensbeteiligten treffen aufeinander. Insbesondere ist zu untersuchen, ob ein präventives Sanierungsverfahren notwendig ist und ob eine Umsetzung gesetzestechnisch machbar erscheint.

Die Ergebnisse dieser Arbeit stützen sich auf eine Vielzahl von Erkenntnissen und Analysen. Ein detaillierte Problemanalyse und ein ausführlicher Rechtsvergleich bilden die Grundlage der Forschungsarbeit. Daneben wurden unter anderem knapp 30 qualitative strukturierte Interviews mit Insolvenz- und Sanierungsbeteiligten und weiteren Experten aus dem In- und Ausland geführt. Ein Vergleich mit der ESUG-Reform rundet die Arbeit ab.

Aus dem Inhalt:
Teil 1 Einleitung
Teil 2 Notwendigkeit einer Reform des Insolvenz- und Sanierungsrechts in Deutschland
Teil 3 Gründe für die Erfolglosigkeit des Insolvenzplanverfahrens
Teil 4 Interessenanalyse
Teil 5 Rechtsvergleich und weitere gesetzliche Modelle zur Sanierung in Deutschland
Teil 6 Neuausrichtung des deutschen Insolvenzrechtssystems
Teil 7 Außergerichtliche Sanierung
Teil 8 Präventives Sanierungsverfahren
Teil 9 Reorganisationsverfahren im Insolvenzfall

Der Autor:
Dr. iur. Christoph Geldmacher, Unternehmensberater in Köln

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Das präventive Sanierungsverfahren als Teil eines reformierten Insolvenz- und Sanierungsrechts in Deutschland (KTS 43)"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-27778-7
  • 30.04.2012
  • 1
  • 381
  • KTS - Schriften zum Insolvenzrecht
  • 43
  • kartoniert
  • 30.04.2012
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
online
Praxishandbuch Unterhaltsrecht

Dr.  Norbert Kleffmann  (Hrsg.) / Dr.  Jürgen Soyka  (Hrsg.)

Praxishandbuch Unterhaltsrecht
online
Kölner Formularbuch Erbrecht

Dr.  Christoph Dorsel

Kölner Formularbuch Erbrecht
ab 12,80 €
online
Unterhaltsrecht Kommentar

Dr.  Norbert Kleffmann  (Hrsg.) / Michael Klein  (Hrsg.)

Unterhaltsrecht Kommentar
online
Formularbuch des Fachanwalts Medizinrecht

Prof. Dr.  Dorothea Prütting  (Hrsg.)

Formularbuch des Fachanwalts Medizinrecht
online
vorbestellbar
Unternehmen und Unternehmer im Familienrecht

Bernd Kuckenburg / Renate Perleberg-Kölbel

Unternehmen und Unternehmer im Familienrecht
ca. 54,00 €
vorbestellbar
Tabellen zum Familienrecht

Heinrich Schürmann

Tabellen zum Familienrecht
ca. 38,00 €
vorbestellbar
Handbuch des Fachanwalts Erbrecht

Prof. Dr.  Andreas Frieser  (Hrsg.) / Ernst Sarres  (Hrsg.) / Wolfgang Stückemann  (Hrsg.) / Dr.  Ursula Tschichoflos  (Hrsg.)

Handbuch des Fachanwalts Erbrecht
ca. 149,00 €
vorbestellbar
Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht

Dr.  Eberhard Jüdt / Dr.  Norbert Kleffmann / Gerd Weinreich

Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht
vorbestellbar
Medizinrecht Kommentar

Prof. Dr.  Dorothea Prütting

Medizinrecht Kommentar
Das ADR-Formularbuch

Robert Walz  (Hrsg.)

Das ADR-Formularbuch
Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch

Barbara Ackermann-Sprenger  (Hrsg.) / Silke Scholer  (Hrsg.)

Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch
Teilzeit- und Befristungsgesetz

Edith Gräfl / Andreas Imping / Annabel Lehnen / Peter H.M. Rambach / Manfred Arnold  (Hrsg.)

Teilzeit- und Befristungsgesetz
Recht der alternativen Konfliktlösung

Reinhard Greger / Hannes Unberath / Felix Steffek

Recht der alternativen Konfliktlösung
online verfügbar
vorbestellbar
Elektronischer Rechtsverkehr mit dem beA

Christopher Brosch / Friederike Lummel / Christoph Sandkühler / Daniela Freiheit

Elektronischer Rechtsverkehr mit dem beA
vorbestellbar
Familienrecht Kommentar

Gerd Weinreich / Michael Klein

Familienrecht Kommentar
ca. 119,00 €
vorbestellbar
Erbrecht Kommentar

Prof. Dr.  Andreas Frieser

Erbrecht Kommentar
ca. 198,00 €
vorbestellbar
Formularbuch des Fachanwalts Erbrecht

Prof. Dr.  Andreas Frieser  (Hrsg.)

Formularbuch des Fachanwalts Erbrecht
ca. 129,00 €
online verfügbar
Formularbuch des Fachanwalts Medizinrecht

Prof. Dr.  Dorothea Prütting  (Hrsg.)

Formularbuch des Fachanwalts Medizinrecht
vorbestellbar
Arzneimittelgesetz Kommentar

Prof. Dr.  Rüdiger Zuck / Dr.  Heinz-Uwe Dettling

Arzneimittelgesetz Kommentar
ca. 189,00 €
online verfügbar
Unterhaltsrecht Kommentar

Dr.  Norbert Kleffmann  (Hrsg.) / Michael Klein  (Hrsg.)

Unterhaltsrecht Kommentar
Handbuch der Beweislast, Band 8, BGB Familienrecht, §§ 1297-1921

Dr.  Hans-Willi Laumen / Manfred Aps / Gottfried Baumgärtel  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Hanns Prütting  (Hrsg.)

Handbuch der Beweislast, Band 8, BGB Familienrecht, §§ 1297-1921
Familie und Recht (FuR) - elektronisches Archiv

Michael Klein  (Hrsg.) / Gerd Weinreich  (Hrsg.) / Dieter Büte  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Wolfgang Burandt  (Hrsg.) / Dr.  Klaus-Peter Horndasch  (Hrsg.) / Dr.  Norbert Kleffmann  (Hrsg.) / Jörg Kleinwegener  (Hrsg.) / Bernd Kuckenburg  (Hrsg.) / Dr.  Franz-Thomas Roßmann  (Hrsg.) / Walter Schellhorn  (Hrsg.) / Pedro Schöppe-Fredenburg  (Hrsg.) / Peter Schwolow  (Hrsg.) / Dr.  Jürgen Soyka  (Hrsg.) / Dr.  Wolfram Viefhues  (Hrsg.)

Familie und Recht (FuR) - elektronisches Archiv
Das familienrechtliche Mandat - Familienvermögensrecht

Andreas Hilmer / Marion Klein / Sebastian Kubik / Stefanie Schwolow / Norbert Kleffmann  (Hrsg.) / Michael W. Klein  (Hrsg.) / Gerd Weinreich  (Hrsg.)

Das familienrechtliche Mandat - Familienvermögensrecht
Übergangsbestimmungen im EEG 2014

Martin Altrock / Andrea Huber / Helmut Loibl / René Walter

Übergangsbestimmungen im EEG 2014
Familienrecht

Georg Dodegge

Familienrecht
Rechtsvereinheitlichung im Zivil- und Kollisionsrecht

Erik Jayme  (Hrsg.) / Thomas Pfeiffer  (Hrsg.) / Michael Stürner  (Hrsg.)

Rechtsvereinheitlichung im Zivil- und Kollisionsrecht
Medienrecht. Praxishandbuch

Artur-Axel Wandtke  (Hrsg.) / Claudia Ohst  (Hrsg.)

Medienrecht. Praxishandbuch
Psychologische Sachverständigengutachten im Familienrecht

Helen A. Castellanos / Christiane Hertkorn

Psychologische Sachverständigengutachten im Familienrecht
Der Fachanwalt für Erbrecht

Thomas Wachter  (Hrsg.)

Der Fachanwalt für Erbrecht
Erbrecht in Europa

Rembert Süß  (Hrsg.)

Erbrecht in Europa