home home home
In Kürze  
Johannes Lambert

Schulgesetz Baden-Württemberg


Kommentar für die Praxis

2. Auflage 2014
ca. 416 Seite(n), kartoniert

erscheint voraussichtlich im November 2014

ca. EUR 68,00


Bücher Carl Link Verlag

ISBN 978-3-556-06563-1



Kompetente Kommentierung des Schulgesetzes als der zentralen schulrechtlichen Vorschrift

Das Thema „Recht“ wird an den Schulen immer bedeutsamer. Rechtliche Vorgaben informieren über Bildungswege, ermöglichen die Konfliktlösung im Einzelfall, beugen Ungerechtigkeiten vor und geben Sicherheit, nicht nur den Schülern und Eltern, sondern auch den Lehrkräften, wenn sie gegen den Willen der Betroffenen belastende Entscheidungen zu treffen haben. Hierfür benötigen die am Schulleben Beteiligten handfeste Grundlagen im Rechtsbereich.

 

Die Kommentierung des baden-württembergischen Schulgesetzes ist von Praktikern für Praktiker geschrieben und gibt auf die alltäglichen in der Schule immer wieder aufkommenden Rechtsfragen Antwort. Zu diesem Zweck ist sie praxisnah geschrieben, orientiert sich an den Bedürfnissen des schulischen Alltags, beantwortet viele Fragen, die von den Schulen gestellt werden und erläutert die juristischen Texte anhand von Beispielen und Übersichten. Zugleich gibt die Kommentierung eine Einführung in die einschlägige Rechtsprechung.

 

Mit der Neuauflage wird die Kommentierung überarbeitet und erweitert unter Einbeziehung aktueller Entwicklungen und gesetzlicher Änderungen (z. B. Gemeinschaftsschule, Ganztagsschule, Schulentwicklung).

 

Aus dem Inhalt:

¦ Kompass und Einführung

¦ Verfassungsrechtliche Grundlagen

¦ Schulgesetz für Baden-Württemberg mit Kommentar

 

Autoren:

Johannes Lambert, Ministerialrat a. D.;

Wolf-Ulrich Müller, Ministerialdirigent a. D., Rechtsanwalt;

Alexander Sutor Schulvizepräsident am Regierungspräsidium Freiburg;

alle drei Autoren sind Herausgeber und Autoren schulrechtlicher Publikationen.

 

Dieses werk wendet sich an:

Baden-Württemberg. Schulleitungen, Lehrkräfte, Lehramtsanwärter/Referendare,

Schulaufsichtsbeamte, Verantwortliche in der Lehrerausbildung und

Lehrerfortbildung, Elternvertretungen sowie Verantwortliche in den

Lehrerverbänden und Schulämtern.

Fragen?

Beratung gewünscht?

Kostenlose Bestellhotline:
Tel.: 0800-888 5 444
Folgende Empfehlungen könnten Sie interessieren: