home home home
Jochem Schmitt / Irmgard Küfner-Schmitt

Heimrecht für Baden-Württemberg


Kommentar zum LHeimG und WBVG

1. Auflage 2012
312 Seite(n), kartoniert

lieferbar

EUR 48,00


Bücher Luchterhand

ISBN 978-3-472-08318-4



Das Thema:
Das Heimrecht ist im Zuge der Förderalismusreform Angelegenheit der Bundesländer geworden. Mit dem Landesheimgesetz übt Baden-Württemberg damit seine heimrechtliche Gesetzgebungskompetenz aus.

Das Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) regelt auf Bundesebene die heimvertraglichen Vorschriften und stärkt damit den Schutz älterer, pflegebedürftiger und behinderter Menschen. Wer sich mit Heimrecht befasst, muss zukünftig Bundes- und Landesrecht gleichermaßen kennen und anwenden.

Der Kommentar zum Landesheimgesetz und WBVG
bietet alle wichtigen Informationen gut verständlich für die Praxis:

  • Erläuterung des neu gestalteten Landesheimgesetzes
  • Erläuterung der aktuellen Entwicklungen zum Heimvertragsrecht auf Bundesebene (WBVG)
  • Ergänzende Vorschriften zur Landesheimbauverordnung und Landesheimmitwirkungsverordnung
  • Zuverlässige Auskunft
    für Verantwortliche in Institutionen und Trägervereine der Altenpflege, Heimleiter, Heimaufsichtsbehörden, Ministerien, Rechtsanwälte sowie Gerichte

    Autoren:
    Prof. Dr. Jochem Schmitt, Freie Universität Berlin, Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht
    Prof. Dr. Irmgard Küfner-Schmitt, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht

    Fragen?

    Beratung gewünscht?

    Kostenlose Bestellhotline:
    Tel.: 0800-888 5 444
    Folgende Empfehlungen könnten Sie interessieren:

    Bücher, 1. Auflage 2012, kartoniert