home home home
Klaus D. Kapellmann / Karl-Heinz Schiffers

Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag


Bände 1+2

2011
ca. 0 Seite(n), gebunden

lieferbar

EUR 259,00


Bücher Werner Verlag

ISBN 978-3-8041-5215-1



Bausoll, Detail- und Globalpauschalvertrag, Preisniveaufaktor: Begriffe, die Kapellmann/Schiffers eingeführt, die sich in Wissenschaft und Praxis vollständig durchgesetzt und die den einzigartigen Ruf dieses Standardwerks mitbegründet haben.

Die durchgängige wissenschaftliche Systematik, die tiefgreifende Kenntnis und Berücksichtigung des Baugeschehens und die unübertroffene integrierte Darstellung von Baurecht und Baubetrieb aus einem Guss setzen auch mit der Neuauflage Maßstäbe: Wenn Sie zu Ihrem Problem nirgendwo mehr etwas finden, Kapellmann/Schiffers hat es.

Erstmals erscheinen beide Bände in vollständiger Neubearbeitung gleichzeitig. Neueste Rechtsprechung und Literatur sind vollständig und kritisch, aber nie einseitig behandelt. Ein nochmals erweitertes, äußerst umfangreiches Stichwortverzeichnis erhöht noch den praktischen Nutzen.

Einige Schwerpunktthemen:

  • Sittenwidrige spekulative Nachträge,
  • Mitwirkungshandlungen nicht Obliegenheit, sondern Pflicht,
  • alle Konstellationen von Beschleunigungen (Band 1),
  • Bedeutung geregelter Details beim Pauschalvertrag mit neuester Rechtsprechung,
  • Nachtragsberechnung beim Pauschalvertrag,
  • Störung der Geschäftsgrundlage, z.B. „Stahlpreiserhöhung" (Band 2).

Vergleichende Blicke auf österreichisches und Schweizer Baurecht zeigen grenzüberschreitende gemeinsame Lösungen auf.

Beide Bände sind auch einzeln erhältlich:
>> Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag - Band 1 <<
>> Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag - Band 2 <<

Zielgruppe:
Baurechtler, Gerichte, Behörden, Bauunternehmen, Bauingenieure, Architekten

Autoren:
Prof. Dr. jur. Klaus D. Kapellmann, Rechtsanwalt seit 1969 und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Seniorpartner der Anwaltskanzlei Kapellmann und Partner, Mönchengladbach; Honorarprofessor an der RWTH Aachen seit 1992. Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Schiffers, Professor für Bauorganisation an der Universität Dortmund; Öffentlich bestellter und vereidigter Sachvertändiger; Geschäftsführer der Prof. Schiffers BauConsult GmbH & Co.KG, Köln.


Dieses Produkt weiterempfehlen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder


Fragen?

Beratung gewünscht?

Kostenlose Bestellhotline:
Tel.: 0800-888 5 444
Folgende Empfehlungen könnten Sie interessieren:

Bücher, 2. erweiterte Auflage 2007, 606 Seite(n), gebunden

Juristisches Projektmanagement