Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
89 von 272
Der kartellrechtliche Zwangslizenzeinwand im Patentverletzungsprozess (GEW 19)

Dr.  Philipp Maume

Der kartellrechtliche Zwangslizenzeinwand im...
Philipp Maume Zulässigkeit und Voraussetzungen des kartellrechtlichen Zwangslizenzeinwands haben Rechtsprechung und Literatur in den letzten Jahren stark beschäftigt. Im Kern geht es um die Frage, ob sich ein auf Unterlassung und...
Merken
Die mittelbare Patentverletzung (GWR 161)

Dr.  Georg Andreas Rauh

Die mittelbare Patentverletzung (GWR 161)
Georg Andreas Rauh Die mittelbare Patentverletzung sorgt seit über 100 Jahren für Diskussionsstoff in patentrechtlicher Rechtsprechung und Literatur. Vor ihrer Kodifikation durch § 10 PatG 1981 galt die mittelbare Patentverletzung durch...
Merken
online verfügbar
Praxishandbuch für die Mitarbeitervertretung

Hans Georg Ruhe / Wolfgang Bartels

Praxishandbuch für die Mitarbeitervertretung
Ruhe / Bartels Zur Lösung arbeitsrechtlicher Probleme und Fragestellungen im allgemeinen sowie im kirchlichen Arbeits- und Dienstrecht der Katholischen Kirche orientiert sich das Handbuch an der Arbeits- und Alltagspraxis von neu...
Merken
online verfügbar
Praxishandbuch zum Mitarbeitervertretungsgesetz

Achim Richter / Gabriele Schwarz-Seeberger / Dirk Lenders

Praxishandbuch zum Mitarbeitervertretungsgesetz
Richter / Schwarz-Seeberger / Lenders In dem Handbuch wird die Arbeit der Mitarbeitervertretung aus dem Blickwinkel der Dienstnehmer in der verfassten evangelischen Kirche und in ihren Einrichtungen, z.B. die des Diakonischen Werkes,...
Merken
Satzungsbegleitende Aktionärsvereinbarungen (AHW 186)

Christian Dittert

Satzungsbegleitende Aktionärsvereinbarungen...
Christian Dittert Gegenstand der vorliegenden Untersuchung sind satzungsbegleitende Aktionärsvereinbarungen und insbesondere deren Grenzen, welche gemessen an ihrer großen Popularität in der Praxis bislang weder in Rechtsprechung noch...
Merken
Die Rechtsstellung des Unternehmens in grenzüberschreitenden Kartellverfahren (FIW 224)

Dr.  Ilja Baudisch

Die Rechtsstellung des Unternehmens in...
Ilja Baudisch Das Verbot der Doppelbestrafung (»ne bis in idem«) ist ein fundamentaler Grundsatz des modernen Strafprozesses, der in nahezu jeder Rechtsordnung enthalten ist. Die Ausgestaltung dieser grundlegenden rechtsstaatlichen...
Merken
Strukturelle Maßnahmen im Europäischen Kartellverfahrensrecht (FIW 227)

Dr.  Sebastian Max Hauser

Strukturelle Maßnahmen im Europäischen...
Sebastian Max Hauser Bei der grundlegenden Reform der Kartellverfahrensverordnung im Jahr 2004 sind die Entscheidungsbefugnisse der Europäischen Kommission erweitert worden. Neu ist seitdem die Kompetenz, bei Feststellung eines Verstoßes...
Merken
Einflussmöglichkeiten Außenstehender auf den innerkorporativen Bereich der GmbH (AHW 185)

Dr.  Kristian Klosterkemper

Einflussmöglichkeiten Außenstehender auf den...
Kristian Klosterkemper Die Untersuchung befasst sich mit der rechtlichen Zulässigkeit von Einflussmöglichkeiten Außenstehender auf den innerkorporativen Bereich der GmbH. Während bei natürlichen Personen der Willensbildungs- und...
Merken
Öffentliche Rechnungslegung - Von der Kameralistik zur Doppik

Prof. Dr.  Dieter Engels / Prof. Dr.  Manfred Eibelshäuser

Öffentliche Rechnungslegung - Von der...
Dieter Engels / Manfred Eibelshäuser Die Reform des öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesens in Deutschland ist heterogen und kontrovers. In diesem Dschungel gibt das Werk eine zuverlässige Orientierung. Es stellt die verschiedenen...
Merken
Die EG-Dienstleistungsrichtlinie im Überblick

Sabine Weidtmann-Neuer

Die EG-Dienstleistungsrichtlinie im Überblick
Sabine Weidtmann-Neuer Ende 2006 trat die als EG-Dienstleistungsrichtlinie bezeichnete Richtlinie 2006/123/EG in Kraft. Sie musste bis zum 28. Dezember 2009 in nationales Recht umgesetzt werden. Die EG-Dienstleistungsrichtlinie brachte...
Merken
online verfügbar
Datenschutz in der evangelischen Kirche

Herbert Claessen

Datenschutz in der evangelischen Kirche
Herbert Claessen Die weitgehende Umgestaltung des Kirchengesetzes zur Gewährleistung eines auch nach staatlichen Standards ausreichenden Datenschutzes führte zu einer Novellierung der meisten Gesetzesbestimmungen einschließlich ihrer...
Merken
89 von 272